18.12.2019 - 12:25 Uhr
KemnathOberpfalz

Nicht nur Sitzgelegenheiten

Seit vier Jahren gibt es das Inklusionsprojekt Kemnaths KinderKunst. Es bringt Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen mitten in die Gesellschaft und fördert auf ungewöhnliche Weise Kreativität.

Strahlende Gesichter gab es bei der Übergabeaktion der sechs kunstvoll gestalteten Designer-Stühle im Familienzentrum Mittendrin.
von Josef ZaglmannProfil

Drei Künstler der Ateliergemeinschaft "Rote Katze" aus Bayreuth, Konny Reinsch, Vera Ponfick und Thorsten Wittmer, kommen regelmäßig ins Familienzentrum Mittendrin und leiten eine Gruppe von Kindern im kreativen Gestalten an. Aus ausrangierten Stapelstühlen der Mehrzweckhalle werden unter dem Motto "Kemnath - Lass' dich nieder" individuelle Kunstwerke gestaltet. Besondere Höhepunkte sind die feierlichen Übergaben der fertigen Werke an ihre neuen Be-Sitzer. Mittendrin-Leiterin Jessika Wöhrl-Neuber freute sich, dass diese alle zur Übergabe der sechs sechs Exemplare gekommen waren.

Das Mitarbeiterteam der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Weiden hatte für Leiter Gunter Hannig einen Fotografen-Stuhl zum 60. Geburtstag bestellt. Raimund Panzer vom städtischen Bauhof erhielt zum Ruhestand einen "Rastplatz". Die AXA-Wagner-Versicherung aus Kastl wünschte sich einen Logo-Stuhl für ihr Büro. Thomas Speierl von der Fischereiberatung des Bezirks Oberfranken hatte für Hans Klupp, Gründer der Arge Fisch, einen Karpfen-Stuhl in Auftrag gegeben. Die Bäckerei Krauß und Obst Celik erhielten zwei besondere Sitzgelegenheiten für ihre Geschäfte. Beide Firmen unterstützen das Familienzentrum seit der Gründungszeit.

Da sich das Projekt rein durch Spenden finanziert, dankte Wöhrl-Neuber für die erhaltenen finanziellen Zuwendungen. Mit "Rote Katze"-Mitarbeiterin Jutta Speierl sind schon die nächsten Termine im neuen Jahr geplant.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.