16.09.2019 - 13:45 Uhr
KemnathOberpfalz

Spaß im gallischen Dorf

Eine spannende Zeit hatten 18 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren in Georgenberg. Organisiert hatte das Zeltlager nach dreijähriger Pause die Kolpingjugend Kemnath. Einige Teilnehmer kamen aus der Pfarrei Wernberg-Köblitz.

Tolle Tage verbrachte die Kemnather Kolpingjugend in Georgenberg.
von Katrin Zapf (kaz)Profil

Auf sie warteten unter anderem eine Schnitzeljagd, Bemalen von T-Shirts, Taschen und Baumscheiben sowie Anfertigen von Nagelbrettern mit selbstentworfenen Motiven. Ebenso fanden Geländespiele statt. Dabei mussten die Mädchen und Jungs auch Fragen mit Bezug zum Zeltlager und zu den Betreuern beantwortet werden. Für ein "Fantasy Game" unter dem Motto "Asterix und Obelix" warfen sich die Betreuer in aufwendige Kostüme und bewiesen schauspielerisches Talent.

Ausgiebig in Anspruch nahm die Gruppe das nahegelegene Naturbad. Am Abend wurden am Lagerfeuer Lieder gesungen. Zum Klang der Gitarre mussten die Teilnehmer auch den Wimpel der Kolpingsfamilie bewachen und verteidigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.