09.09.2018 - 13:24 Uhr
KemnathOberpfalz

Tanzende Teller und Lucky Luke

"Manege frei für Circus Henry" heißt es am Wochenende auf dem Wiesenfestplatz. Unter dem Motto "Spaß, Spannung, Spitzenklasse" präsentiert der Familienzirkus Highlights mit Tieren, Clowns und Akrobaten.

Juniorchef Georg Frank bekommt viel Applaus für seinen Auftritt mit den sibirischen Steppenkamelen.
von Josef ZaglmannProfil

Zwei Familienmitglieder stimmten die leider recht wenigen Zuschauer mit Live-Musik auf das Zirkusspektakel in Kemnath ein. Auf eine mehr als 100-jährige Tradition kann das Familienunternehmen "Circus Henry" zurückblicken. Im aktuellen Programm verzauberten Familienmitglieder aus drei Generationen das Publikum. Jeder Akteur musste mehrmals auftreten und bei unterschiedlichen Kunststücken seine Vielseitigkeit und sein artistisches Können unter Beweis stellen. Georg Frank, der 71-jährige Chef der Familie, führte als Zirkusdirektor gekonnt durch das Programm. Dabei löste ein Highlight das andere ab.

Bei den atemberaubenden Handstand-Balancen von Marlon auf den hohen Stuhl-Pyramiden hielten die Zuschauer den Atem an. Die 13-jährige Schlangenakrobatin Alicia steckte locker ihren Kopf rückwärts zwischen ihre Beine. Auch die Nummer mit den rasant kreisenden Hula-Hoop-Reifen kam sehr gut an. Waghalsige Artistik am Vertikalseil unter der Zirkuskuppel bot Nadine den Zuschauern.

Cowboy Lucky Luke alias Robin Frank zeigte mit seinem Pferd Jolly Jumper, wie weit man es mit einer Pferdedressur und der Freundschaft zwischen Mensch und Tier bringen kann. Frank, der auch Tempo-Jongleur ist, begeisterte zudem mit tanzenden Tellern und fliegenden Löffeln. Was wäre ein Zirkus ohne Clown? Clown Beppo verblüffte den gestrengen Zirkusdirektor mit seinen Rechenkünsten.

Die Spezialität des "Classic-Circus Henry" sind Tierdressuren. Wie im Märchen Tausend und eine Nacht führte Juniorchef Georg Frank eine Kamelkarawane vor, und die Gebrüder Alkaraz sorgten mit ihrer lustigen Bodenakrobatik für Heiterkeit im Publikum. In der Pause der fast zweistündigen Show durften Alt und Jung die Tierschau besuchen.

Akrobat Marlon begeistert mit seinen Handstand-Balancen auf gestapelten Stühlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp