21.08.2018 - 09:57 Uhr
KemnathOberpfalz

Überall historische Vehikel

In und um Kemnath rollen am Freitag, 24., und Samstag, 25. August, beim 28. Oldtimer-Treffen historische Wagen durch die Straßen. Neben Autos steht bei der Veranstaltung des KEM-Verbandes aber auch die Musik im Mittelpunkt.

Oldtimer wohin das Auge reicht - sie werden am kommenden Samstag das Bild in und rund um Kemnath prägen.
von Holger Stiegler (STG)Profil

(stg) Wenn am kommenden Samstag wieder ganz besondere Vehikel im Kemnather Land unterwegs sind, dann weiß man: Es ist die Zeit des Kemnather Oldtimer-Treffens, das mittlerweile zum 28. Mal über die Bühne geht. Die Organisation liegt wieder in den bewährten Händen der Verantwortlichen vom KEM-Verband.

Bis 10 Uhr treffen die geschätzten 200 Fahrzeuge auf dem Sportgelände gegenüber der Mehrzweckhalle ein, anschließend werden die Vehikel auf dem Stadtplatz vorgestellt und die Fahrer von Bürgermeister Werner Nickl und Elmar Högl begrüßt. Die gemeinsame Ausfahrt am Nachmittag beginnt um 13.30 Uhr, der Verlauf der Strecke, an der es dann den historischen Konvoi zu bestaunen gibt, sieht wie folgt aus: Kemnath-Löschwitz-Reuth-Kastl-Filchendorf-Scheckenhof-Barbaraberg-Seitenthal-Speinshart-Eschenbach-Ernstfeld-Schlammersdorf-Vorbach-Frankenberg-Nairitz-Ramlesreuth-Plössen-Firkenhof-Höflas-Kemnath. In Eschenbach wird Rast gemacht, es besteht die Möglichkeit zu einer Stadtführung beziehungsweise einem Museumsbesuch „Beim Taubnschuster“. Um 17 Uhr folgt die Verlosung der Pokale und Bekanntgabe der Gewinner.

Bereits am Vorabend des Treffens, also am Freitag, 24. August, wird es musikalisch und gesellig. Am Oberen Stadtplatz (bei schlechtem Wetter in den Kormann-Saal) wird eingeladen zum Konzert der Beatles-Replay-Band „Fab Four“ (sie waren bereits 2016 zu Gast beim Oldtimer-Treffen), die Musik beginnt um 19.30 Uhr. Der Abend ist überschrieben mit „The Sixties. And the beat goes on!“. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Dem Oldtimer-Treffen traditionell angeschlossen ist auch wieder der Teilemarkt rund um die Kemnather Mehrzweckhalle, in der die Autofreunde ab Samstagmorgen sicherlich auch das eine oder andere Schnäppchen finden werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp