21.05.2019 - 11:28 Uhr
KemnathOberpfalz

Wildkräuter und Gemüse

Schüler der Mittelschule Kemnath bepflanzten ein Hochbeet im Schulgarten.

Stadtgärtner Florian Frank stand den Mittelschülern mit Rat und Tat zur Seite.
von Josef ZaglmannProfil
Einige Mittelschüler bepflanzten das Hochbeet im Schulgarten.

Die Schüler der Mittelschule Kemnath wollen ihren Beitrag dazu leisten, das Insektensterben einzudämmen. Stadtgärtner Florian Frank stiftete im Namen der Stadt Saatgut. Unter Leitung von Lehrer Thomas Seitz übernahm die Arbeitsgemeinschaft Schulgarten die Einarbeitung der Samen. So sollen auf den Flächen des Schulgartens Wildkräuter und Wildblumen erblühen. Außerdem wurde das schuleigene Hochbeet mit Gemüsepflanzen angesät. Diese sollen, vor allem im Unterricht für Soziales, in dem regelmäßig gekocht wird, Verwendung finden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.