11.09.2018 - 13:24 Uhr
KemnathOberpfalz

Zwei Neue an der Mittelschule

Nicht nur für die Abc-Schützen und die Fünftklässler beginnt an der Grund- und Mittelschule Kemnath ein neuer Lebensabschnitt.

Rektorin Christine Wiesend (rechts) begrüßt die beiden Lehramtsanwärter Marie Bocka und Lukas Hösl.
von Josef ZaglmannProfil

Zwei neue Lehramtsanwärter hieß Rektorin Christine Wiesend an der Grund- und Mittelschule Kemnath zum Schuljahresbeginn willkommen. Marie Bocka aus Hammerles und Lukas Hösl aus Altenstadt/WN haben beide an der Universität Regensburg Lehramt für Mittelschulen studiert. In Kemnath werden sie wöchentlich acht Stunden eigenständigen Unterricht halten und zehn Stunden bei ihren Betreuungslehrern Cornelia Schieder und Thomas Seitz hospitieren. Als Seminarrektorin ist Annette Spreitzer-Hochberger für sie zuständig. Ihre Seminartage sind am Dienstag und am Donnerstag.

An der Grundschule Kemnath werden in diesem Schuljahr in neun Klassen 210 Mädchen und Buben unterrichtet, an der Mittelschule Kemnath ebenfalls neun Klassen mit 190 Schülern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp