08.10.2019 - 14:11 Uhr
KirchendemenreuthOberpfalz

In Döltsch verwurzelt

Maria und Ludwig Steiner feierten goldene Hochzeit. Bürgermeister Gerhard Kellner gratulierte zu 50 Ehejahren und überreichte einen Geschenkkorb.

Maria und Ludwig Steiner aus Döltsch feiern goldene Hochzeit. Bürgermeister Gerhard Kellner gratuliert (links) zum Ehejubiläum.
von Ilse HauerProfil

Das Ja-Wort haben sich die Steiners am 3. Oktober 1969 vor Bürgermeister Festbaum in Altenstadt/WN gegeben. Die kirchliche Trauung folgte einen Tag später in Kirchendemenreuth mit Pfarrer Leonhard Schinner. Für ihn war es damals die erste Trauung in der neuen Kirchengemeinde, erinnerte sich das Jubelpaar. Kennengelernt haben sich Maria und Ludwig in Döltsch.

Die ersten 25 Jahren wohnte das Paar in Altenstadt, wo auch ihre beiden Töchter zur Welt kamen. Dann sind die Steiner zurück in das Elternhaus von Maria gezogen. So wohnen Sie jetzt schon wieder 25 Jahre in der alten Heimat in Döltsch. Mittlerweilen sind fünf Enkelkinder der Stolz des Jubelpaars. Langeweile ist nicht angesagt im Hause Steiner. Maria kümmert sich um den Garten, Ludwig macht noch das Holz, soweit

es seine Gesundheit zulässt.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.