11.05.2021 - 12:00 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Baustelle in Kirchenthumbach: Auerbacher Straße teilweise gesperrt

Neue Wasserleitungen müssen her. Grund ist das neue Gewerbegebiet. Bis Juni kommt es daher in der Auerbacher Straße in Kirchenthumbach zu Verkehrsbehinderungen.

Auerbacher Straße
von Fritz FürkProfil

Es brummen und rattern Baumaschinen in Kirchenthumbach. Die Auerbacher Straße muss in Teilabschnitten für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Im Bereich der Kreisstraße wird in einem Teilabschnitt eine neue Wasserleitung verlegt. Diese Maßnahme ist notwendig, um für das Gewerbegebiet Weiherwiesen die Brandschutzsicherheit zu gewährleisten.

Die Länge der neuen Leitung mit einem Durchmesser von 225 Millimeter beträgt 120 Meter. Eingebaut mit einer Deckung von 1,50 Meter werden PE-Rohre. Begleitend dazu wird eine Drainageleitung verlegt. Sind die Leitungen eingebaut und abgedrückt, werden neue Bordsteine aus Granit gesetzt. Der Gehweg soll gepflastert werden. Mit dem Abschluss der Arbeiten ist voraussichtlich Ende Juni zu rechnen.

Die Gemeinde hat für diese Baumaßnahme 200 000 Euro in den Haushalt 2021 eingestellt. Mit der Bauausführung wurde die Firmengruppe Englhard aus Ammerthal beauftragt.

Bauanträge aus dem April im Gemeinderat Kirchenthumbach

Kirchenthumbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.