27.01.2020 - 15:37 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

An den Brettern geht's heiß her

Ob "Memory", "Mühle" oder „Mensch ärgere dich nicht“: Gesellschaftsspiele machen Spaß. Wenn die Würfel kullern und die Figuren übers Brett hüpfen, dann steigt bei den Mitspielern, ob junger Hüpfer oder rüstiger Senior, die Spannung.

Ein voller Erfolg ist der Spielenachmittag der Senioren der Pfarrei. Nach Kaffee und Kuchen wird die Runde eröffnet. Alle haben Spaß und es wird viel gelacht.
von Petra LettnerProfil

Im Januar trafen sich die Mitglieder des Seniorenkreises der Pfarrei erstmalig zu einem geselligen Spielenachmittag. Nach einer kurzen Begrüßung durch Tanja Seemann stärkten sich die Senioren bei Kaffee und Kuchen. Anschließend wurden an allen Tischen Spiele ausgepackt und gespielt. Der Renner war unumstritten ein bekannter Klassiker – das Spiel „Mensch ärgere dich nicht“. Es wurde gewürfelt, „geschmissen“ und gelacht. Für die Teilnehmer war es ein abwechslungsreicher Nachmittag, wobei es bei verschiedenen Spielen heiß her ging. Ausdrücklich erklärten viele, dass eine Wiederholung des Spielnachmittages wünschenswert wäre.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.