08.09.2019 - 10:17 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

CWG-Radler auf Besichtigungstour

Zusammen mit ihrem Vorsitzenden Ewald Plößner und Gemeinderat Jürgen Geyer waren einige CWGler mit dem Radl in der Marktgemeinde unterwegs, um sich die großen und kleinen Baustellen anzuschauen.

Die Radler sind unterwegs in der Marktgemeinde.
von Jürgen MaschingProfil

An einem schönen Nachmittag startete die Tour am Turnerplatz, weiter ging es über die Bergkirche, Sommerau und Altzirkendorf zunächst nach Dammelsdorf. Von dort fuhren die Radler über die Windkrafträder an der Landkreisgrenze zur Einkehr nach Neuzirkendorf ins Gasthaus Wagner. Nach einer zünftigen Brotzeit ging es etwas „verspätet“ wieder auf den Rückweg über Görglas zurück nach Kirchenthumbach. Auch bei dieser Tour wurden Orte und zukünftige Dorferneuerungsmaßnahmen besichtigt. So der Rastplatz/Dorferneuerung in Dammelsdorf, bestehende Windkrafträder Alt-/Neuzirkendorf oder die Dorferneuerung in Neuzirkendorf. „Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung und mit finanzieller Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz mit Sitz in Tirschenreuth sind sehr sinnvoll“, sagte Plößner. „Daher müssen diese Projekte forciert und unterstützt werden, auch zum Nutzen der umliegenden und kleinere Orte in der Marktgemeinde.“

Die CWG-Radlfahrer wollen weiterhin in der Marktgemeinde „radeln“ und hoffen auf einen goldenen Herbst, um noch Ausfahrten unternehmen zu können. Interessierte Bürger sind eingeladen teilzunehmen. Die Termine werden wetterabhängig relativ kurzfristig bekannt gegeben, daher bitte einfach bei Interesse bei Ewald Plößner anmelden (Telefon 09647 912387/E-Mail ewald.ploessner[at]new-wen[dot]net).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.