08.08.2019 - 11:42 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Dank für Hilfe und Ideen

"Schenke dem Engel des Lebens ab und zu ein Augenzwinkern." Mit diesem Spruch verabschiedet sich das Seniorenteam der Pfarrei von Eva-Maria Frohmann. Die Gemeindereferentin übernimmt ab September Verantwortung in der Pfarrgemeinde Bruck.

Tanja Seemann (Zweite von rechts), die Leiterin des Seniorenteams der Pfarrgemeinde, und ihr Team verabschieden Gemeindereferentin Eva-Maria Frohmann (Mitte) aus ihren Reihen.
von Petra LettnerProfil

Seit April dieses Jahres gibt es wieder Seniorennachmittage in der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt. Dabei hatte sich auch Frohmann mit eingebracht.

Bei der letzten Veranstaltung, dem gemeinsamen Grillfest der drei Seniorengruppen, bedankte sich Leiterin Tanja Seemann bei der scheidenden Gemeindereferentin für ihre Mithilfe und ihre Ideen beim Seniorenteam und wünschte ihr für ihren neuen Wirkungskreis alles Gute. Frohmann bedankte sich für die herzliche Verabschiedung. „Ich war ja nur kurz bei euch im Kreis, aber es hat riesig Spaß gemacht“, erklärte sie.

Am Donnerstag, 5. September, wird für die Senioren ein Ausflug nach Erbendorf angeboten. Nach dem Besuch des Heimatmuseums und dem Kaffeetrinken im Drehlokal des Steinwaldhauses wird noch die Kirche in Reuth besichtigt. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Pfarrheim, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldelisten liegen in der Kirche aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.