21.09.2020 - 13:44 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Erstkommunion in der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Kirchenthumbach

"Jesus, erzähl uns von Gott": So lautet das Leitwort der Erstkommunionfeier 2020.

Erstkommunion, Teil eins, in der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Kirchenthumbach.
von Fritz FürkProfil

Zum ersten Mal an den Tisch des Herrn gingen am Sonntag sechs Kinder aus der Pfarrei Mariä Himmelfahrt. Insgesamt wären es 16 Buben und Mädchen gewesen. Corona ließ es aber nicht zu, dass alle miteinander und mit den Gläubigen der Pfarrgemeinde Erstkommunion feiern können. Die Diözese Regensburg genehmigte aber das Feiern in Kleingruppen. Am Ostermontag, 5. April 2021, empfängt die zweite Gruppe erstmals den Leib Christi.

Vorbereitet auf die Erstkommunion wurden die Kinder von Pastoralreferent Alfred Kick und Pfarrer Augustin Lobo, der auch den Festgottesdienst zelebrierte. Wegen der Pandemie fand die Erstkommunionfeier nur im Familienkreis statt. Der Gottesdienst wurde auf der Facebook-Seite der Pfarrei per Live-Stream übertragen. Dafür zeichnete Ewald Plößner verantwortlich. Den musikalischen Teil hatten Herbert Fraunhofer an der Orgel und die Mädchensinggruppe unter Leitung von Angela Dauth übernommen. Während der Kommunion spielte Timo Raps mit der Trompete ein Solostück.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.