13.09.2019 - 11:42 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Geschicklichkeitsparcours bei der Sternfahrt

Nach der gelungenen Sternfahrt und dem Freiluftgottesdienst an der Bergkirche Kirchenthumbach trafen sich die Oldtimertraktor-Liebhaber im Gagglhof zu "Dieselgesprächen" und einem Wettbewerb.

Vorsitzender Manuel Lauterbach (vorne rechts) gratuliert den Siegern zu dem Kraftakt: Team Böhm (von links) belegt den dritten Platz, Team Apfelbach II den ersten Platz und das Team Apfelbach I den zweiten Platz. Das Kinderteam "Eicher DIesel" macht in seiner Kategorie den ersten Platz.
von Petra LettnerProfil

Bei Kaffee, Kuchen und Brotzeiten gab es genügend Raum für einen Erfahrungsaustausch rund um das Thema Oldtimer-Traktoren. Für den anschließenden Wettbewerb hatten sich die Oldtimerfreunde Kirchenthumbach etwas Besonderes einfallen lassen. Über eine Strecke von 200 Metern hin und wieder zurück musste ein Reifen gerollt werden. Die Schwierigkeit dabei: Der Parcours bestand aus Slalom, anderen Hindernissen und einer Wippe. Es gab drei Kategorien, abhängig vom Umfang und Gewicht des Reifens.

Insgesamt nahmen neun Teams an dem Wettbewerb teil. Den 1. Platz belegte das Team Apfelbach II mit einer Zeit von 55 Sekunden. Durch ein Stechen verwies Team Apfelbach I, das Team Böhm auf Platz 3. In der Kategorie Kinder gewann „Eicher Diesel“. Allen Beteiligten hat der Parcours mit seinen Hindernissen und Tücken Spaß gemacht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.