04.02.2020 - 14:17 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

A-Jugend-Kicker als Revue-Mädchen

"A sauguade Musi", originelle Masken, ein fernsehreifer Auftritt der Fußballspieler und eine tolle Stimmung: Alles zusammen lässt beim Sportlerball 2020 die Narrenherzen höher schlagen.

Sportlerball des SC Kirchenthumbach.
von Fritz FürkProfil

Der Sportlerball ist, wie so oft behauptet, längst noch nicht tot: Er lebt - und wie. Der Beweis dafür: Die Sporthalle war brechend voll. Vor allem viele Jugendliche nutzten das Angebot vor Ort, ließen die "Karre" unter der Laterne stehen und pilgerten in die Sportarena an der Eschenbacher Straße.

Mit der Verpflichtung der Band "Südwind Buam" hatte der Vorstand des Sportclubs ein glückliches Händchen bewiesen. Einer der Höhepunkte des Abends war die Ballettshow, eine Einlage der A-Jugend mit Unterstützung einiger Spieler aus der zweiten Garnitur. Die Burschen traten als Revue-Mädchen auf: Die Halle bebte. Choreographin Anna Lena Strauß hatte die Jungs in wochenlangen Übungseinheiten auf Höchstleistung getrimmt.

Zu Gast war auch die IG "Faschingszug" samt Elferrat, dem Seniorenprinzenpaar Irene I. und Heinz I. sowie dem Prinzenpaar Elena I. und Patrick I. Sie entfachten ebenfalls einen Sturm der guten Laune. Apropos Sturm: Das Zelt im Freien, in dem die Cocktailbars untergebracht war, hielt dem Orkan, der am Samstag auf Sonntag über die Oberpfalz fegte, stand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.