24.09.2020 - 11:41 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Kirchenthumbacher Jagdhunde bestehen Prüfung

Unser Bild zeigt die Hundeführer Georg Faber (von links), Thomas Hecht mit Sohn, Ausbilder Karina Schuster und Mario Goß, Rudi Gräber, Mitrichter Alfons Nickel, Peter Ferstl, Richterobmann Thomas Nickel und Christine Heber.
von Petra LettnerProfil

Fünf Hunde stellten sich bei der Brauchbarkeitsprüfung in Kirchenthumbach den Aufgaben für Schalenwildreviere. Ein Hund absolvierte zusätzlich die Prüfung für das Niederwildrevier. Seit Mai trafen sich die Hundeführer mit ihren Jagdhunden regelmäßig zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung - unter Anleitung von Mario Goß und Helferin Karina Schuster. Geübt wurden unter anderem Gehorsam und Apportieren. Unter den Augen von Richterobmann Thomas Nickel, Mitrichtern Alfons Nickel und Mario Goß bestanden alle die Prüfung schließlich erfolgreich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.