09.08.2021 - 11:53 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Mit Poloshirts und Pizza: SC Kirchenthumbach feiert Aufstieg

Diese Mannschaft machte beim letzten Saisonspiel in Altenstadt den Aufstieg in die Bezirksliga 1 perfekt. Von links: Sebastian Gläser, Sven Münster, Pilipp Münster, Erik Korcey, Maximilian Strauß und Julian Götz. Nicht auf dem Bild sind die Gebrüder Florian und Dominik Sandner, die an diesem Tag verhindert waren.
von Fritz FürkProfil

Mit einem deutlichen Sieg gegen den SV Altenstadt vergangenes Wochenende bestätigte die 1. Herrenmannschaft des SC Kirchenthumbach die Leistungen der letzten Wochen und steigt ungeschlagen in die Bezirksklasse 1 auf. Abteilungsleiter Klaus Münster überreichte ihnen einheitliche Poloshirts gesponsert von einer ortsansässigen Firma. In Kirchenthumbach angekommen wurde man nach einem Autokorso durch die Marktgemeinde, bereits auf der Tennisanlage von den zahlreichen Unterstützern empfangen und man feierte mit Pizza und Getränken gemeinsam den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Nach deutlichen Siegen gegen die TG Parkstein, SpVgg Thurndorf, TSV Erbendorf, TC Tirschenreuth, TC Kemnath sowie SV Altenstadt war diese Meisterschaft verdient. Für die 1. Herrenmannschaft wurden folgende Spieler eingesetzt: Philipp Münster, Julian Götz, Erik Korcaj, Sven Münster, Florian Sandner, Dominik Sandner, Simon Götz, Maximilian Strauß, Sebastian Gläser und Felix Geyer. Besonders hervorzuheben ist, dass es sich hierbei ausnahmslos um Spieler aus der eigenen Jugend handelt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.