03.01.2019 - 16:49 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Singend und betend durch die Straßen

Pfarrer Augustin Lobo sendet Sternsinger aus.

Bei ihrer Aussendung und Segnung durch Pfarrer Augustin Lobo scharen sich die Sternsinger in ihren bunten Gewändern um den Altar der Pfarrkirche.
von Autor RFÜProfil

In einem feierlichen Gottesdienst hat Pfarrer Augustin Lobo über 50 als Sternsinger verkleidete Ministranten in die weitläufige Pfarrei Mariä Himmelfahrt entsandt. Der Geistliche bat die Christen, die Gruppen freundlich aufzunehmen und die Aktion „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – Peru und weltweit“ zu unterstützen. Lobo segnete Weihrauch und Kreide sowie die Sternsinger, die sich dabei in ihren bunten Kleidern vor dem leuchtenden Christbaum um den Altar scharten. Sie übernahmen auch die Lesung und die Fürbitten. Die Sternsinger werden, aufgeteilt in mehrere Gruppen, am Samstag vor dem Dreikönigstag durch die Pfarrgemeinde ziehen und singend und betend um Spenden für ihre Altersgenossen in Not bitten. Sie schreiben dabei die Anfangsbuchstaben des lateinischen Spruches „Christus mansionem benedicat“ (Gott segne dieses Haus) und die Jahreszahl 2019 an die Türen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.