12.04.2019 - 16:29 Uhr
KirchenthumbachOberpfalz

Verkürzte Öffnungszeiten der Sparkasse in Kirchenthumbach: Standort bleibt

Bereits seit März hat die Geschäftsstelle der Sparkasse in Kirchenthumbach verkürzte Öffnungszeiten. Ein Zeichen für die baldige Schließung sei das aber nicht, beruhigt Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum.

Die Geschäftsstelle der Sparkasse im Marktzentrum ist nach den Worten von Vorstandsvorsitzendem Josef Pflaum nachhaltig gesichert.
von Autor RFÜProfil

Bei der Geschäftsstelle Kirchenthumbach der Vereinigten Sparkassen wurden die Öffnungszeiten bereits ab März beachtlich reduziert. Der Anfang vom Ende der Sparkasse in Kirchenthumbach? "Keineswegs. Die Kirchenthumbacher Geschäftsstelle ist gesichert", sagt Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum.

Der Grund der Reduzierung wird von der Geschäftsleitung unter anderem damit begründet, dass die kleineren Geschäftsstellen von den Kunden immer weniger frequentiert werden. Sie nutzen immer mehr die modernen Möglichkeit, wie Home-Banking, das bargeldlose Zahlen und für Bargeldabhebung den Geldautomaten per Kartensystem.

Pflaum teilte auf Nachfrage mit, dass der Standort Kirchenthumbach bleibe und Personal weiterhin präsent sein werde. Außerdem erklärte der Vorstandsvorsitzende, eine bundesweite Erhebung habe ergeben, die Sparkassenschalter besuche ein Bundesbürger im Schnitt nur mehr einmal im Jahr und das in der Regel zu einer Beratung. Bei den Vereinigten Sparkassen hierzulande seien nach Terminabsprache Beratungen täglich zwischen acht und 20 Uhr möglich, unabhängig von den neuen Öffnungszeiten. Am Dienstagnachmittag, Mittwoch und Donnerstagvormittag sind die Schalter nun nicht mehr geöffnet.

Auch die Raiffeisenbank Oberpfalz Nordwest in Kirchenthumbach veränderte ihre Öffnungs- und Schalterzeiten. Roland Meißner, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Oberpfalz Nordwest, erklärte auf Nachfrage, dass die Geschäftszeiten nur um 15 Minuten in der Woche zurückgefahren wurden. Allerdings habe es Verschiebungen der Schalterstunden gegeben, bestätigte er.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.