17.06.2021 - 10:16 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Kinder aus Königstein malen ihr Traumhaus mit Spielplatz, Pferdestall, Pool oder Fitnessstudio

Die Gewinner des Malwettbewerbs der Raiffeisenbank an der Grundschule Königstein stehen fest.

Die Gewinner des Raiffeisen-Malwettbewerbs mit Lehrerin Sieglinde Grüner-Kubitza.
von Heidi KurzProfil

„Mein Traumhaus“ war dieses Mal das Thema des internationalen Malwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken. Heuer regte er in den Zeiten des Home-Schoolings die Kreativität an. „Es gab viele Einfälle, zum Beispiel Ritterburgen, Baumhäuser, Höhlenwohnungen oder Häuser unter der Erde“, berichtete Klassenleiterin Sieglinde Grüner-Kubitza jetzt bei der Preisverleihung. Rund um die Häuser dachten sich die Kinder Spielplätze, Pferdeställe, Fitnessstudios oder Schwimmbecken mit Rutschen dazu. Aus allen abgegebenen Bildern wählte eine Jury drei Sieger pro Klasse aus. Die ersten Preisträger freuten sich über Gutscheine fürs Kino in Sulzbach-Rosenberg; die Nächstplatzierten bekamen Sachpreise.

Die Siegerliste in der Grundschule Königstein: Erste Klasse: 1. Severin Hirsch, 2. Lea Pirner; 3. Jannika Morales-Bilek; Zweite Klasse: 1. Emily Ringer; 2. Finja Prillwitz, 3. Arina Astolfi; Dritte Klasse: 1. Chiara-Marie Linn, 2. Bianca Linhard und Hannah Pohl gemeinsam, 3. Franziska Kraus; Vierte Klasse: 1. Moritz Meidenbauer, 2. Laura Zuber, 3. Sara Palecki und Ronja Speigl gemeinsam.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.