10.12.2020 - 09:06 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

65 Weihnachtspäckchen aus Konnersreuth für Kinder in Osteuropa

Stolz präsentierten die Mädchen und Buben des Kinderhauses Konnersreuth die für die Aktion "Geschenk mit Herz" gepackten Weihnachtspäckchen. Kinderhausleiterin Imke Steinert dankte den Eltern für das Bestücken und die Gestaltung der Pakete.
von Josef RosnerProfil

Schon seit vielen Jahren unterstützt das Kinderhaus „Mutter vom guten Rat“ die Initiative „Geschenk mit Herz“ der Hilfsorganisation Humedica mit Sitz in Kaufbeuren. Am Mittwochvormittag war es wieder so weit: 65 Weihnachtspäckchen wurden mit einem Lastwagen abgeholt. Die Mädchen und Buben hatten die Päckchen zuvor selbst an den Straßenrand getragen. Sie freuten sich, dass damit Kindern aus armen Familien bald eine schöne Weihnachtsüberraschung bereitet wird.

Bestückt worden waren die Kartons mit altersgerechten Spielsachen, kleinen Kuscheltieren, Süßigkeiten, Körperpflegeprodukten, Schulmaterial und warmer Kleidung. Verteilt werden die Päckchen heuer in Albanien, Litauen, Rumänien, Serbien, Weißrussland, in der Ukraine und in den Republiken Kosovo und Moldau.

Kinderhausleiterin Imke Steinert dankte allen Familien, die in dieser schwierigen Zeit ein Paket beigesteuert haben. Aktuell werden im Konnersreuther Kinderhaus 70 Kinder betreut, verteilt auf drei Kindergruppen und eine Krippe.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.