12.10.2020 - 12:22 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Kletterturm mit Laufgang und Rutsche für Spielplatz "Gesteiner" in Konnersreuth

Der Marktgemeinderat Konnersreuth hatte erst vor einigen Wochen den Kauf neuer Geräte für mehrere Spielplätze genehmigt. Jetzt wurde noch einmal nachgelegt.

Erheblich aufgewertet wird der Spielplatz „Gesteiner“ durch die Anschaffung eines über 16.000 Euro teuren Kletterturms, was jetzt vom Marktrat einstimmig genehmigt wurde.
von Josef RosnerProfil

Einstimmig beschloss der Marktgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Anschaffung eines Kletterturms mit Laufgang und Rutsche im Wert von 16 106 Euro für den Spielplatz an der Gesteiner Straße. Die Wahl fiel auf ein Spielgerät der Firma Meier, die Garantie beträgt zehn Jahre.

Bürgermeister Max Bindl erinnerte daran, dass das Gremium schon in der letzten Sitzung für den Kauf diverser Gerätschaften votiert hatte. Die Entscheidung für die weitere Aufwertung der Anlage "Gesteiner" habe noch ausgestanden. Bindl betonte, dass der Hersteller für Zuverlässigkeit und Mängelfreiheit des Spielgeräts hafte, ebenso der Monteur für die fehlerfreie Ausführung der Montage.

Neuanschaffungen für Spielplätze waren zuletzt im September ein Thema im Marktgemeinderat Konnersreuth

Konnersreuth

Eigentlich soll vor der Aufstellung dieses neuen Spielgeräts ein vorhandener Erdhügel entfernt werden. Weil aber Inge Härtl (CSU) dagegen interveniert hatte, soll vor einer Entscheidung ein Ortstermin stattfinden.

Für 2020 und 2021 waren im Haushalt insgesamt 45 000 Euro für die Neuausstattung von Spielplätzen angesetzt worden. 40 000 Euro wurden bereits ausgegeben.

Das gemeindliche Einvernehmen gab es auch für einen Bauantrag: An einer Terrasse ist eine Überdachung mit Windschutz vorgesehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.