06.07.2018 - 12:25 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Schlagabtausch am Badeweiher

23 Mannschaften messen sich bei Beach-Volleyballturnier in Konnersreuth.

Sachpreise gab es für die besten Teams des Turniers. Im Bild (von links) Turnierleiter Reinhard Betzl, David Wiedemann, Michael Wolfrum, Florian Steiner, Bob Martin, Christina Martin und Ricarda Zeitler. Es fehlt Moni Reisinger.
von Josef RosnerProfil

Die jetzt offiziell als „Goaserer-Beach-Arena“ bezeichnete Anlage am Badeweiher war kürzlich Schauplatz eines Beach-Volleyballturniers des TSV Konnersreuth. Insgesamt 23 Mannschaften aus Bayern und Sachsen hatten sich angemeldet. Turnierleiter Reinhard Betzl zeigte sich am Ende sehr zufrieden und sprach von einer Werbung für den Volleyballsport.

Bei den Damen gingen sechs Duos an den Start. Im Endspiel setzte sich die Konnersreuther Formation Ricarda Zeitler/Christina Martin mit 17:14 gegen das Neusorger Duo Elli Schmid/Karin Fischer durch. Auf den weiteren Plätzen landeten Moni Reisinger/Laura Vilsmeier (Wenzenbach) und Franziska Fritsch/Nadine Andritzky (Konnersreuth). Gleich neun Mannschaften traten im Mixed-Wettbewerb an. Turniersieger wurden Bob Martin, Moni Reisinger und der gebürtige Konnersreuther Florian Steiner, die alle für den SV Wenzenbach an den Start gingen. Der zweite Platz ging an das Trio Ina, Söllner, Johannes Söllner und Sabine Hörl (alle SV Neusorg). Dahinter folgten die Gastgeber aus Konnersreuth - auf Platz drei Hubert Andritzky, Ricarda Zeitler und Daniel Kahrig, auf Platz vier Thomas Wenisch, Franziska Fritsch und Nadine Andritzky.

Bei den Herren gingen acht Mannschaften an den Start. Souveräne Sieger wurden die Mitterteicher David Wiedemann und Michael Wolfrum, die Bob Martin und Sebastian Steiner (Wenzenbach) mit 26:17 Punkten auf Platz zwei verwiesen. Dahinter landeten Thomas Wenisch und Florian Neumann sowie Max Weber und Florian Werner (alle Konnersreuth).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.