19.06.2020 - 12:42 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

700 Liter Diesel in Kümmersbruck gestohlen

Dreiste Kraftstoffdiebe haben über Nacht auf dem Autobahnparkplatz Laubenschlag in Kümmersbruck Diesel aus zwei geparkten Lkw abgepumpt. Die Fahrer schliefen derweil seelenruhig in der Fahrerkabine.

Dieseldiebe haben in Kümmersbruck hunderte Liter Kraftstoff aus zwei Lkw gestohlen.
von Tobias Gräf Kontakt Profil

Die Unbekannten schlugen laut Polizei in der Zeit zwischen Donnerstag, 18. Juni, 18.00 Uhr und Freitag, 19. Juni, 5.30 Uhr zu: Auf dem Parkplatz Laubenschlag an der A6 pumpten sie unbemerkt von zwei Sattelzugmaschinen 700 Liter Diesel ab. Der Schaden dürfte bei knapp 1000 Euro liegen.

Die in ihren Fahrzeugen schlafenden Fahrer haben von dem Diebstahl nichts bemerkt.

Mit 142 "Sachen" in der 80er-Zone unterwegs: Die Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in Burglengenfeld haben sich rentiert.

Burglengenfeld
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.