09.08.2020 - 11:12 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Auto rammt Mähdrescher

Auf der Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering ist am Samstag ein Auto frontal mit einem Mähdrescher zusammengestoßen. Die Straße war kurzzeitig gesperrt.

Zwischen Waldhaus und Köfering ist am Samstag ein Autofahrer frontal mit einem entgegenkommenden Mähdrescher zusammengestoßen.
von Heike Unger Kontakt Profil

Die Größe eines Mähdreschers spielte bei diesem Unfall eine Rolle. Passiert ist er am Samstag gegen 10.45 Uhr auf der Kreisstraße AS 2 (Kreis Amberg-Sulzbach), wo zwei Autos hintereinander von Waldhaus nach Köfering unterwegs waren. Plötzlich kam ihnen ein Mähdrescher entgegen, der laut Polizeibericht wegen seiner Ausmaße etwas mehr Platz auf der Straße braucht.

Autofahrer leicht verletzt

Der Fahrer des ersten Autos konnte noch rechtzeitig bremsen. Sein Hintermann wich nach links aus und rammte dort frontal den entgegenkommenden Mähdrescher. Der Autofahrer hatte Glück: Er wurde nach Auskunft der Polizei nur leicht verletzt und konnte nach dem Unfall selbst zum Arzt gehen.

Am Mähdrescher nur Kratzer

Das Auto wurde beim Zusammenstoß stark beschädigt. "Am Mähdrescher entstanden nur wenige Kratzer", berichtet die Polizei. Während der Unfall-Aufnahme war die Kreisstraße kurzzeitig gesperrt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.