08.01.2019 - 11:31 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Ehre für Liebhaber des Gesangs

Mit traditionellem deutschen Liedgut können offenkundig die Jugendlichen von heute nicht mehr viel anfangen. Die Interessen sind anderweitig und vielschichtig. So mangelt es dem Männerchor Haselmühl-Kümmersbruck an Nachwuchs.

Bei den Ehrungen (vorne, von links): Gerhard Ignatz, Rosi Ignatz, Annelies Karzmarczyk, Paul Karzmarczyk, Peter Widmann, Vorsitzender Adolf Gassner, Jana Müller, Bürgermeister Roland Strehl sowie (hinten, von links) Alois Schwanzl und Werner Cermak.
von Klaus HöglProfil

Dem Chor Haselmühl-Kümmersbruck geht es auch nicht besser wie anderen Chören, der Nachwuchs rennt ihm nicht die Türen ein. Vorsitzender Adolf Gassner hat das beim Jahresabschluss im Gemeindesaal an der Schulstraße auch betont, zugleich aber auch deshalb die Wichtigkeit von gemeinsamen Veranstaltungen herausgestellt. „Öffnet die Tore weit", mit Chorleiterin Jana Müller wurde mit diesem Lied der Jahresabschluss eingeleitet und mit dem gemeinsamen Stück „Tochter Zion“ beendet. Dazwischen lagen die Ansprache des Vorsitzenden Adolf Gassner, die Ehrungen für Gerhard Ignatz (Ehrenmitglied), Paul Karzmarczyk (Ehrenmitglied) und Peter Widmann (ebenfalls Ehrenmitglied) aufgrund ihrer jahrzehntelangen stimmlichen Einsätze für den Männerchor.

Eine besondere Auszeichnung durfte Chorleiterin Jana Müller entgegennehmen, sie führt mittlerweile seit zehn Jahren recht erfolgreich den Männerchor Haselmühl-Kümmersbruck. Wobei Gassner auch ihre beiden Vertreter Franz Hanauska und Helmut Fischer herausgehoben hat.

„Gut in die Gemeinde eingebunden“ sei sein Männerchor, sagte Gassner an die Adresse von Bürgermeister Roland Strehl. Die Gemeindeverwaltung habe für die „Sorgen und Nöte des Männerchores“, der auch im Jahr 2019 wieder einen vollen Terminkalender mit den verschiedensten Auftritten hat, immer ein offenes Ohr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.