19.02.2020 - 14:19 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Im Kofferraum liegt noch mehr Diebesgut

Mit einer vollen Einkaufstüte spazierten zwei Amberger und ihr Besucher aus Landshut aus einem Lebensmittelmarkt an der Vilstalstraße. Bezahlt hatten sie die Waren nicht.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Das Trio lud am Dienstag gegen 17.50 Uhr die "Einkäufe" seelenruhig in den Kofferraum, vermutlich in dem Glauben, sich 67 Euro gespart zu haben. Das aufmerksame Personal rief die Polizei. Die Beamten stoppten den dreisten Vorgang und stellten fest, dass nicht nur der Inhalt der Einkaufstüte entwendet wurde, sondern der gesamte Kofferrauminhalt. Die Männer konnten keinen Herkunfts- oder Eigentumsnachweis erbringen. Der geschätzte Gesamtwert lag bei 1500 Euro, darunter befanden sich Brillen oder auch diverse Oberbekleidungsstücke. Doppeltes Pech ereilte den Landshuter. Er erhielt nicht nur Anzeigen wegen des Ladendiebstahls, sondern auch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Er hatte keinen Führerschein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.