10.05.2022 - 16:20 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Unfall auf der B85 bei der Schweppermann-Kaserne

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der B85 bei der Schweppermann-Kaserne. Eine Person wurde verletzt, die Polizei lotste den Verkehr durch die Unfallstelle.

Auf der B85 bei der Schweppermann-Kaserne in Kümmersbruck hat es einen Unfall gegeben. Ein Auto ist mit einem Wohnmobil kollidiert.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Auf der B85 auf der Höhe der Schweppermann-Kaserne in Kümmersbruck kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Daran beteiligt waren ein Auto und ein Wohnmobil. Wie ein Polizeisprecher vor Ort sagte, handelte es sich um einen Unfall im "Begegnungsverkehr". Demnach kam das Wohnmobil aus der Richtung Amberg, der Fahrer im Auto war in Richtung Amberg unterwegs. Bislang ist die Ursache für den Zusammenstoß noch nicht geklärt.

Der Sprecher betonte, dass es sich nicht um einen Frontalzusammenstoß handelte, sondern die Fahrzeuge sich lediglich gestreift hätten. Dabei wurde der Fahrer des Autos leicht verletzt. Es entstand polizeilichen Schätzungen zufolge ein hoher Schaden in einer Höhe zwischen 70 000 und 75 000 Euro. Zwar sei die Lage am Dienstagnachmittag auf der B85 aufgrund der Unfallfahrzeuge, die auf beiden Fahrstreifen standen, schwierig gewesen, aber eine Sperrung sei nicht nötig gewesen. "Derzeit lotsen wir den Verkehr durch die Unfallstelle durch", sagte der Sprecher am Dienstag. Ab 15.45 Uhr war die Fahrbahn den Angaben zufolge wieder frei.

Die Polizei sucht Diebe in Hirschau

Hirschau
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.