08.07.2019 - 17:42 Uhr
KulmainOberpfalz

KAB-Kulmain im Bayerischen Landtag

MdL Tobias Reiß fährt mit der Kulmainer KAB nach München und zeigt im Plenarsaal, wie politische Ideen in die Tat umgesetzt werden.

Bevor es in den Plenarsaal des Bayerischen Landtags ging, machten die Mitglieder und Gäste des Tagesausflugs ein Gruppenfoto mit MdL Tobias Reiß.
von Externer BeitragProfil

KAB-Vorstand Josef Hofmann hatte vor einiger Zeit bei MdL Tobias Reiß (CSU) angefragt und dieser sagte spontan zu, für die KAB Kulmain einen Besuch im Bayerischen Landtag zu organisieren. 44 KAB-Mitglieder und Gäste reisten schließlich für eine Tagesfahrt nach München. Auch Tobias Reiß fuhr im Bus mit.

Die Kulmainer nutzten die Zeit vor dem Besuch im Landtag zu einem Stadtbummel. Gegen Mittag ging es dann durch den Sicherheitscheck in die Landtagsgaststätte. Nach der Mahlzeit bekamen die Teilnehmer eine kurze Führung durch das Landtagsgebäude, mit Erläuterungen zur Geschichte des Bauwerks und zu geplanten Veränderungen. Anschließend führte MdL Reiß die Kulmainer Gäste in den Plenarsaal.

Hier konnten sie auf den Abgeordnetensitzen Platz nehmen und der Parlamentarier aus Brand informierte dann in einem 80-minütigen abwechslungsreichen Vortrag über die Vorgänge und Regularien bei der politischen Beratung und Entscheidungsfindung. Themen waren dabei unter anderem auch die Begleitvorgaben und für die bayerische Landwirtschaft wichtigen Modifizierungen zum Gesetz nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" sowie die derzeit laufende Grundlagenermittlung im Lehrersektor.

Reiß' ehrgeiziges Ziel sei es, die Einsatzpläne für Lehrer so modifizieren zu können, dass aus Nordbayern stammende Grundschullehrer künftig auch mehrheitlich in Nordbayern eingesetzt werden können. Reiß erwähnte im Rahmen all seiner Ausführungen dabei wiederholt, dass die Zusammenarbeit mit den Freien Wählern in der Regierungskoalition gut funktioniere und von großer Sachlichkeit und gegenseitigem Vertrauen geprägt sei. Im Anschluss an Reiß' Ausführungen und eine kurze Fragerunde bedankte sich Josef Hofmann für die Einladung und die Reiseorganisation. Er wünschte dem Abgeordneten weiterhin viel Erfolg bei seinem Einsatz für die Heimat. Danach ging es wieder durch den dichten Feierabendverkehr Richtung Norden, gegen 20 Uhr kam der Bus wieder in Kulmain an.

Im Plenarsaal des Bayerischen Landtags hält MdL Tobias Reiß (rechts) für die KAB Kulmain einen Vortrag.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.