14.02.2020 - 12:30 Uhr
KulmainOberpfalz

Mehr Platz fürs Narrenvolk

Lisl's Weiberfasching bietet Faschingsgaudi pur für Jung und etwas älter. Zum vierten Mal ist der SV Kulmain Ausrichter der Kultveranstaltung der närrischen Zeit im Kemnather Land.

Ist hier Männervolk anwesend? Bei Lisl’s Weiberfasching des SV Kulmain ist das nicht auszuschließen.
von Arnold KochProfil

Durch den umbaubedingten Wegfall des Weiberfaschings im Haus des Gastes erweitert der SV heuer seine Veranstaltungsflächen. Erstmals gibt es auf zwei Areas ein bunt gemischtes Musikangebot mit neuen Hits sowie Faschings-Klassikern.

Am Donnerstag, 20. Februar, ist ab 19 Uhr Einlass in den Sportheimsaal und ab 21 Uhr Einlass in die Partyzelte. Der SV setzt damit als Gastgeber die 35-jährige Tradition fort. Im Sportheimsaal beginnt zunächst der etwas gemütlichere Teil des Abends. DJ Albert sorgt für feinste Tanz- und Stimmungsmusik und Polonaisen. Gespannt sein dürfen die Gäste auf eine tolle Überraschung. Hierzu bietet der SV eine Reservierung der begrenzten Sitzplätze via Facebook oder an festausschuss[at]svkulmain[dot]de. Diese Plätze müssen bis 19.30 Uhr belegt sein.

Wie bisher geht mit Einlass in den beheizten Festzelten vor dem Sportheim für die närrische Weiberwelt die Post ab. DJ Alex Estévez wird für die Maschkerer bis in die Morgenstunden die legendärsten Partyklassiker auflegen.

Lisl`s Weiberfasching
Lisl`s Weiberfasching
Lisl`s Weiberfasching
Lisl`s Weiberfasching
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.