14.09.2021 - 16:47 Uhr
Lauterbach bei MähringOberpfalz

Wasser in Laub, Ödhof und Lauterbach abkochen

Bei einer Kontrolle am Hochbehälter wurden Keime festgestellt. Die Maßnahme wird wohl auch nächste Woche noch gelten.

Das Wasser muss in den kommenden Tagen in Laub, Lauterbach und Ödhof abgekocht werden.
von Konrad RosnerProfil

Zu Beginn der Marktgemeinderatssitzung am Montagabend informierte Oswald Weis, Bauhofleiter der Marktgemeinde, das Gremium darüber, dass bei einer Kontrolle am Hochbehälter in Laub Keime festgestellt worden seien. Deshalb muss ab sofort in Laub, Lauterbach und in Ödhof das Wasser abgekocht werden.

Dies werde auf jeden Fall diese Woche und aller Voraussicht nach auch nächste Woche der Fall sein müssen. Ziel sei nun, so Weis, festzustellen, woher die Keime kommen. Bei der letzten Messung im Frühjahr seien die Werte noch in Ordnung gewesen. Bürgermeister Franz Schöner verwies darauf, dass man mit dem Ingenieurbüro Münchmeier Kontakt aufnehme, und abkläre, was zu tun sei. Schöner wörtlich, "wir müssen tätig werden und dran bleiben".

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.