Schritt in die Selbständigkeit

Nach 30 Jahren Berufserfahrung wagt Walter Ertl den Schritt in die Selbständigkeit. Gegründet hat er sein eigenes Unternehmen "Installation und Heizungsbau Walter Ertl" in Lengenfeld 24.

Offizielle Geschäftseröffnung am Samstag bei Walter Ertl in Lengenfeld. Mit dabei waren (von links) Tochter Marie, Gaby und Walter Ertl, die Töchter Sophia und Paulina, sowie Bürgermeister Franz Stahl, Pfarrer Thomas Thiermann und Vater Ludwig Ertl. Installation und Heizungsbau bilden Schwerpunkte der Arbeit des neuen Unternehmens.
von Josef RosnerProfil

(jr) Der Unternehmer verspricht Beratung, Ideen und Umsetzung aus einer Hand. Im April dieses Jahres absolvierte er die Prüfung vor der Handwerkskammer, seit Juni dieses Jahres ist er in der Handwerksrolle eingetragen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Gaby ist er für seine Kunden da. Installationen rund ums Bad, Toiletten und Rohrbrüche sowie Spenglerarbeiten, Installation der Wasserversorgung und Heizungsanlagen gehören zu seinem Metier.

Den kirchlichen Segen für den neuen Betrieb spendete Pfarrer Thomas Thiermann, aus der Pfarreiengemeinschaft Beidl/Plößberg. Den Glückwunsch der Stadt Tirschenreuth überbrachte Bürgermeister Franz Stahl, der sich freute, das sich ein erfahrener Handwerker selbstständig und auf die Wünsche seiner Kunden eingeht. Stahl wusste, dass verlässliche kleine Unternehmer heute gefragt seien, vor allem wegen ihrer Flexibilität und ihres handwerklichen Könnens. Zur Geschäftseröffnung überreichte der Bürgermeister das Wappen der Kreisstadt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.