03.02.2019 - 13:52 Uhr
Letzau bei TheisseilOberpfalz

Großes Interesse am Volksskilanglauf in Letzau

70 Erwachsene und 30 Kinder machen beim Volksskilanglauf in Letzau mit. Die Veranstalter sind zufrieden.

Bild: R. Kreuzer Die Loipe in Letzau war prima hergerichtet, der Volksskilauf war für die Veranstalter ein Erfolg.
von Rita KreuzerProfil

Eine Skatingstrecke und eine klassische Loipe bot die DJK Letzau am Samstag zum Volksskilanglauf an. Die „große Runde“, mit 5 Kilometer Länge und knappe 100 Meter Höhendifferenz, lief über die Mugelhofer Höhen. Es gab außerdem einen vier, zwei und ein Kilometer langen Kurs. Gestartet wurde am DJK-Sportheim. Vorsitzender Michael Ertl war zufrieden. 70 Erwachsene und 30 Kinder gingen an den Start. Alle bekamen Urkunden. Die Kinder erhielten Medaillen und schöne Sachpreise. Bruno Moller (6) war mit seinem Opa Karlheinz gekommen, er war der Jüngste. Vorsitzender Ertl war froh, dass die Veranstaltung so gut angenommen wurde. „Wir haben mit der Höhe von 620 Meter eine gewisse Schneesicherheit. Heuer konnten wir den Erlös für den Unterhalt der Loipe und die Spurgeräte verwenden.“ Die Loipen sind auch weiterhin für jedermann befahrbar. Die Nachtloipen sind weiterhin jeden Dienstag und Donnerstag von 18 bis 20 Uhr geöffnet.

Bild: R. Kreuzer Die Loipe in Letzau war prima hergerichtet, der Volksskilauf war für die Veranstalter ein Erfolg.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.