16.10.2018 - 10:53 Uhr
Letzau bei TheisseilOberpfalz

Löschzwerge besuchen Rettungshubschrauber

Rettung und Bergen sind Aufgaben der Feuerwehr. Bei schwer verunfallten Personen wird der Rettungshubschrauber gefordert. Die „Löschwichte“ der Feuerwehr Letzau besuchten mit den Betreuern und den Eltern "Christoph 80" in Latsch.

Die Löschwichte besuchen den Rettungshubschauer und erfahren viel Neues rund um die Rettung aus der Luft.
von Rita KreuzerProfil

Dabei konnten die Nachwuchsfeuerwehrler aus Letzau sowohl den Landevorgang, als auch den Start des Helikopters beobachten. Ein Mitglied der Besatzung der DRF Luftrettung nahm sich der Besucher an und zeigte Kinder und Eltern den Hubschrauber und die Ausrüstung. Für die wertvolle Zeit und den schönen Besuch bedankten sich Franziska Schwägerl im Namen der Betreuer der Kinderfeuerwehr sowie Kommandant Jürgen Götz und überreichten ein kleines Geschenk.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.