31.08.2021 - 15:22 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Erfolgreiche Schnitzeljäger

Ruckzuck hatte der Kleine den Dachstuhl zusammengesetzt. Dies eine Station bei der Schnitzeljagd.
von Ernst FrischholzProfil

Am DJK-Sportplatz gings los auf eine Zweieinhalb-Kilometer-Strecke mit Starts von 9 Uhr bis 16 Uhr rund um Leuchtenberg bei der Schnitzeljagd im Ferienprogramm der Marktgemeinde. Ausgerichtet war diese nur für Kinder mit Begleitung, da natürlich eine Aufsichtsperson vonnöten war. Eine ganze Reihe von Stationen fanden die Kinder teils mit Mama, Papa oder beiden auf der Strecke. Angefangen beim Zapfenwurf, von dem man sich auf den Holzweg begeben und Baumarten erkennen musste. Beim Insektenhotel galt es, die Hotelgäste aufzuzählen. Treffsicherheit war beim Dosenwurf gefragt und man mit Tempo aus Balken einen fertigen Dachstuhl zusammenstellen. Der Weg führte auch an Weihern vorbei, wo sechs Fischarten aufzuzählen waren. Dann gab es noch drei Stationen, an denen knifflige Rätsel gelöst werden musste. Insgesamt waren es 47 Teilnehmer, denen das von Marktgemeinderat Florian Ermer organisierte Ferienprogramm Spaß machte. An die Teilnehmer werden nun zehn Wertgutscheine heimischer Firmen verlost.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.