03.08.2021 - 15:29 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Grenzpolizei Waidhaus stellt gestohlenen Range Rover sicher

Die Grenzpolizeiinspektion Waidhaus hat am Montag an der A 6 in Fahrtrichtung Tschechien ein geklautes Auto aus dem Verkehr gezogen. Das hochwertige Fahrzeug mit ukrainischen Kennzeichen war im Ausland als gestohlen gemeldet.

Schleierfahnder zogen bei Leuchtenberg einen gestohlenen Range Rover aus dem Verkehr.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Am Montagabend kontrollierten Schleierfahnder an der A 6 bei Leuchtenberg einen Range Rover mit ukrainischer Zulassung. Am Steuer saß ein 21-Jähriger Ukrainer. Der SUV war in Schweden wegen Diebstahls zur europaweiten Fahndung ausgeschrieben. Bei den Kennzeichen und den Fahrzeugpapieren handelt es sich möglicherweise um Fälschungen. Nach Abschluss aller verfahrenssichernden Maßnahmen wurde der Mann, ein mutmaßlicher Kurier von Autoschiebern, wieder entlassen.

Weitere Meldungen von der Grenzpolizei Waidhaus

Waidhaus

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.