Ehrungen bei der Feuerwehr Lienlas

Die Lienlaser Feuerwehrler zeichnen verdiente Mitglieder aus.

Ehrung verdienter Mitglieder für langjährige Tätigkeit. v.l.: Beate Melzner, Jürgen Melzner und Georg Buchbinder, der für Stefan Buchbinder die Ehrung entgegennahm. Am Rednerpult Vorsitzender Christofer Buchbinder, rechts daneben Kreisbrandrat Hermann Schreck und Klaus Wagner.
von Bernhard KreuzerProfil

Die Feuerwehr ehrte im Rahmen der Fahrzeugweihe verdiente Mitglieder. Vorsitzender Christofer Buchbinder zeichnete Beate Melzner für ihre 15-jährige Tätigkeit als Frauenbeauftragte aus. Jürgen Melzner wurde für seine Arbeit als Jugendwart (6 Jahre) und Schriftführer (12 Jahre) geehrt. 18 Jahre war Stefan Buchbinder Vertrauensmann. Für ihn nahm stellvertretend Georg Buchbinder die Auszeichnung entgegen.

Große Verdienste haben sich vier Feuerwehrmänner erworben. Christofer Buchbinder erinnerte hier an ihre Arbeitsleistung anlässlich der 125-Jahr-Feier, dem Gerätehausneubau und an die Beschaffung des gesegneten Mannschaftstransportwagens „Sabrina“. Die Urkunde für die Ehrenmitgliedschaft wurde Manfred Eichner und Michael Pirner verliehen. Manfred Eichner machte sich zudem 24 Jahre als Gerätehauswart sowie Michael Pirner 24 Jahre als erster und zweiter Kassier verdient. Sechs Jahre stand Robert Sieber der Wehr als zweiter und 18 Jahre als erster Kommandant vor. Er wurde zum Ehrenkommandanten ernannt. Zum Schriftführer wurde Peter Haberkorn 1989 gewählt und von 1995 bis 2019 war er Vorsitzender der Feuerwehr. Die Wehr zeichnete ihn für seinen Einsatz mit der Berufung zum Ehrenvorsitzenden aus.

Vier verdiente Feuerwehrmänner wurden mit dem Ehrentitel ausgezeichnet. v.l.: Manfred Eichner, Robert Sieber, Michael Pirner und Peter Haberkorn sowie Kommandant Alexander Reichenberger. Dahinter v.l.: Kreisbrandrat Hermann Schreck, Vorsitzender Christofer Buchbinder und Bürgermeister Klaus Wagner.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.