07.09.2018 - 13:48 Uhr
Lindau bei SchönseeOberpfalz

Mit Steirischer, Gitarre und Gesang

Das Zillertal, Tirol und natürlich die Heimat werden besonders gern besungen. Die Stammtisch-Musikanten machen da keine Ausnahme. Aber sie haben noch viel mehr auf Lager.

Mit Theo Weigl und Karl-Heinz Deisinger waren wieder alte Bekannte beim Musikantenstammtisch in Lindau dabei.
von Ludwig HöcherlProfil

Da war was los - so kann der Musikanten-Stammtisch beim Lindauer Wirt auf einen Nenner gebracht werden. Und wie bei jedem dieser Zusammenkünfte, eröffneten die Stammtisch-Musikanten mit Werner Eder, Josef Fuchs, Michael Knott, Franz Riedl, Julian Unertl, Stephan Vogl und Marina und Reinhard Zilk traditionell mit dem "Stammtisch-Marsch" im voll besetzten Wirtshaus das Programm.

Viele Interpreten waren diesmal dabei. "Zum Glück bringen wir die Instrumente noch unter", meinten Stephan Vogl und Reinhard Zilk, die moderierten und gut aufgelegt unterhaltsam durchs Programm führten. Mit je zwei Liedern gab es von den Gastmusikanten im ersten Durchgang an diesem Abend gleich schnell den stimmungsvollen Einstieg ins Programm. Der Lindauer Alfons Höllerl hatte auf seinem Akkordeon dabei wieder ein echtes Heimspiel. Steirische, Ziehharmonika oder Ziach, egal wie sie es nennen, Karl-Heinz Deisinger, Manfred Ehrenthaler jun., Falk Gilch, Roland Hansl, Bruno Hartwich, Franz Lacher, Alois Lindner, Rudi Lottner, Carolin Roth, Richard Schwabl und Theo Weigl zogen sprichwörtlich alle Register auf ihren Instrumenten und animierten zum Mitsingen und Schunkeln

Reinhard Zilk hatte neben der Tuba auch seinen Kontrabass dabei und seine Tochter Marina die Trompete sowie, wie ebenfalls Verena Hammerer und Schore Zinkl, eine Gitarre. Breit war das Repertoire der Musiker, das von der Ellwangen-Polka, über dem Flug in die Heimat, den Zillertaler Hochzeitsmarsch bis zum Schwur fürs Land Tirol reichte. Nach der auch für die Anwesenden verdienten Pause ging es mit so manchem Ohrwurm, mit viel Witz und Geschichten in bester Stimmung weiter.

Den reichlichen Schlussapplaus, kurz vor Mitternacht hatten sich nicht nur die Musikanten verdient. Auch das Publikum, so Stephan Vogl und Reinhard Zilk, habe wieder bestens mitgemacht. Zum letzten Musikanten-Stammtisch in diesem Jahr laden die Organisatoren am Samstag, 6. Oktober, 20 Uhr, in den Landgasthof "Zum Frauenstein" in Weiding ein.

Die Stammtischmusikanten eröffneten den Abend traditionell mit dem Stammtischmarsch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.