22.02.2019 - 16:25 Uhr
Löschwitz bei KemnathOberpfalz

Krach vor Disco

Früher drang Musik aus der ehemaligen Disco Santana. Wieder lauter war es am frühen Freitagnachmittag allerdings davor, als bei Löschwitz zwei Fahrzeuge zusammenstießen.

Zu Behinderungen auf der Staatsstraße 2665 kommt es am Freitagnachmittag bei Löschwitz, als vor der ehemaligen Disco Santana zwei Autos zusammenstoßen. Beide Fahrer ziehen sich dabei leichte Verletzungen zu.
von C. & W. RupprechtProfil

Der Fahrer eines Renault Laguna wollte gegen 13.30 Uhr die Staatsstraße 2665 von Kaibitz kommend nach Löschwitz überqueren. Eine 29-Jährige, ebenfalls aus dem westlichen Landkreis Tirschenreuth, war zu dieser Zeit mit einem weißen VW Up auf besagter Staatsstraße von Kastl in Richtung Kemnath unterwegs. Da sie der Renault-Fahrer nicht kommen sah, fuhr er weiter. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Dabei zogen sich die beiden Fahrer sowie eine weitere Insassin aus dem Landkreis Neustadt/WN im VW leichtere Verletzungen zu. Zur weiteren Abklärung kamen sie alle vorsorglich ins Krankenhaus.

Die beiden Auto mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei Kemnath auf 15 000 Euro. Kreisbrandmeister Alois Schindler leitete den Einsatz der Feuerwehren Löschwitz-Kaibitz und Kastl. Die zwölf Einsatzkräfte reinigten die Unfallstelle, banden mit Bindemittel ausgetretene Flüssigkeiten und regelten den Verkehr. Wegen des beginnenden Wochenendes mit erhöhtem Verkehrsaufkommen kam es zu Behinderungen während der rund einstündigen, halbseitigen Umleitung.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.