30.01.2019 - 13:22 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Geld für Jugendarbeit

Großzügig zeigte sich die Geschäftsstelle Luhe-Wildenau der Volks- und Raiffeisenbank Nordoberpfalz.

Geschäftstellenleiter Christian Arnold und Tanja Süßmann übergeben die Spende.
von Martin MüllerProfil

Insgesamt 4250 Euro konnten Geschäftstellenleiter Christian Arnold und Tanja Süßmann an Vereine und Einrichtungen im gesamten Einzugsgebiet der Bank überreichen. Pfarrer Arnold Pirner kann 1000 Euro an seine Ministranten, den Kindertagesstätten und die Bücherei aufteilen. Die restliche Summe erhalten in etwa zu gleichen Teilen die Feuerwehren Luhe, Oberwildenau, Neudorf und Engleshof. Ebenso bedacht wurden die Sportvereine FC Luhe Markt, SC Luhe-Wildenau, TSV Neudorf und der Katholische Frauenbund Luhe. Erstmals freuen durften sich über eine Spende der „Wülnauer Kirwaverein“ und die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Glaubendorf. Sie alle waren zur Spendenübergabe mit ihren Vorsitzenden oder Abordnungen erschienen und wollen das Geld vor allem für die Jugendarbeit verwenden. „Es ist ein Anliegen der Bank, das Ehrenamt zu stärken und die Jugendarbeit zu fördern“, betonte Geschäftstellenleiter Arnold.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.