29.10.2021 - 13:19 Uhr
Luhe-WildenauOberpfalz

Luhe-Wildenau regelt Winterdienst neu

Bürgermeister Sebastian Hartl (links) stellt beim Pressegespräch die neue Winterausstattung für den gemeindlichen Lastwagenund Michael Müller (Dritter von links) als externen Partner für den Winterdienst vor.
von Walter BeyerleinProfil

Der Markt Luhe-Wildenau regelt seinen Winterdienst neu. Das bedeutet einen Verzicht auf einen geregelten Winterdienst in flachen und verkehrsarmen Siedlungsstraßen. Dort wird nur noch bei Eisregen und großen Schneemengen geräumt und gestreut. Bürgermeister Sebastian Hartl gab diese neue Regelung, die bei anderen Kommunen längst üblich ist, bei der Präsentation einer neuen Winterdienstausrüstung bei gleichzeitiger Vorstellung des Lohnbetriebs Michael Müller, Grünau, als externen Partner für den Winterdienst bekannt. „Wir folgen mit dieser Vorgehensweise dem Beispiel zahlreicher anderer Kommunen, die schon mehrere Jahre so verfahren, sparen uns Geld und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz“, begründete Hartl diese Vorgehensweise. „Durch diese Änderung können wir uns zudem besser auf die Haupt- und Bergstrecken konzentrieren“, ergänzte Bauhofleiter Stephan Gloßner.

Unabhängig davon hat der Markt rund 40.000 Euro in eine neue Ausstattung des Bauhofs für den Winterdienst investiert. Für den bereits im Sommer gekauften Lastwagen mit 7,5 Tonnen Tragfähigkeit wurden ein Schneepflug und ein Salzstreuer als Aufbausatz erworben. Als externer Partner übernimmt ab diesem Winter der Lohnbetrieb Michael Müller das Räumen und Streuen der Gemeindeverbindungsstraßen zwischen den Ortsteilen sowie auf der Schulbusstrecke. Die Vorstellung des neuen Räumkonzeptes nutzte der Rathauschef zum Dank ans Bauhofteam für die Bewältigung des oft schwierigen Winterdienstes. Außerdem appellierte Hartl an die Bevölkerung, die Räum- und Streupflicht zu beachten und durch ordnungsgemäßes Parken privater Fahrzeuge den Winterdienst nicht zu beeinträchtigen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.