25.06.2018 - 11:34 Uhr
MähringOberpfalz

Idylle pur bestaunt

Der „Tag der offenen Gartentür“ lockt am Sonntag viele Besucher an. Sieben Privatgärten im Gemeindebereich Mähring sind geöffnet. Viele Besucher schauen sich in den grünen Oasen um und sammeln Anregungen für den eigenen Garten.

Tolles Blumenparadies im Garten von Gerlinde und Thomas Hecht in Großkonreuth.
von Konrad RosnerProfil

Im Gemeindebereich Mähring gibt es wunderschöne Privatgärten. Am „Tag der offenen Gartentüre“ waren sieben davon geöffnet. Hunderten von Besuchern nutzten dies und machten am Sonntag einen Ausflug in den östlichen Teil des Landkreises machten, um einen einen Blick über den Zaun zu werfen. Die Besucher kamen aus der gesamten Oberpfalz und aus Oberfranken, um Ideen und Anregungen mit nach Hause zu nehmen.

Ein Anlaufpunkt war der riesige Garten von Gerlinde und Thomas Hecht in Großkonreuth, der mit viel Liebe zum Detail gestaltet ist. Gerlinde Hecht bekannte, dass das Dekorieren ihr großes Hobby sei. Auf Schritt und Tritt wird dies deutlich. Ganz anders sieht der Garten von Rosemarie und Josef Meißner in Neumühle bei Mähring aus. Sie haben einen traditionellen Bauerngarten, in dem Gemüse und Kräuter wachsen. Manch einer sagte, „dös ist holt nu a richtiger Gortn“. Seit dreißig Jahren nutzen die Meißners ihren Garten zur Selbstversorgung. Zehn verschiedene Gemüsesorten haben die Meißners in ihren Garten angebaut.

Vier Gärten vereint, so lautet das Motto bei den Schickers in Mähring . Denn Marianne und Albert Schickers Garten umfasst einen Obstgarten mit einer Blumenwiese, Staudenbeete und ein idyllisch angelegter Teichgarten. Dazu noch einen Backofen im Garten, was will man als Gartenliebhaber mehr. Traumhaft und wunderschön angelegt ist der neue Terrassengarten von Monika, Jessica und Heiko Müller in Mähring. Auf 800 Quadratmeter wurde ein Garten der Superlative „hingezaubert“, mit einer tollen und eindrucksvollen Aussicht über den Grenzkamm. Die Hanglage wurde dabei optimal genutzt.

Blick in ihre Privatgärten gewährten auch die Familie Benkner in Frauenreuth, Manuela und Erwin Preisinger sowie Karin und Robert Werner (beide in Griesbach). Geöffnet hatten am Tag der offenen Gartentüre auch der Kreislehrgarten in Mitterteich und die Umweltstation in Waldsassen, wo ebenso mächtiger Betrieb herrschte. In der Umweltstation sorgte die Waldsassener Stadtkapelle zudem für musikalische Stimmung.

Der Naturerlebnisgarten in Waldsassen ist immer ein Erlebnis.
Toll angelegter Terrassengarten von Monika, Jessica und Heiko Müller in Mähring.
Idyllischer Gartenteich im Garten von Marianne und Albert Schicker.
Der Gemüsegarten von Rosemarie und Josef Meißner in Neumühle.
Wunderschöne Gartenkulisse im Garten von Gerlinde und Thomas Hecht.
Eröffnung Innenhof Garten Christine und Andreas Benkner in Frauenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.