03.09.2019 - 14:00 Uhr
Hof an der SaaleOberpfalz

Mann würgt Frau und tritt gegen ihren Kopf

Ein Mann soll am Montagabend in Selbitz eine Frau gewürgt und auf ihren Kopf eingetreten haben. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen eines versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung gegen den 34-Jährigen.

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof ermitteln gegen einen 34-Jährigen. Der Mann hatte nach Angaben der Polizei eine Frau gewürgt und ihr mehrmals gegen den Kopf getreten.
von Wolfgang Fuchs Kontakt Profil

Ein 34-jähriger Mann soll laut Polizei am Montagabend gegen 18.30 Uhr in Selbitz im Landkreis Hof mit seiner getrennt lebenden Frau in Streit geraten sein. Daraufhin habe er sie schwer am Oberkörper sowie am Kopf verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen würgte er die 33-Jährige. Als die Frau auf dem Boden lag, soll er mehrmals auf deren Kopf getreten haben. Laut Polizeiangaben ließ der Mann erst von seinem Opfer ab, als eine Nachbarin einschritt. Der Rettungsdienst brachte sie nach einer ersten medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof ermitteln wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Die Beamten brachten den 34-Jährigen in eine Justizvollzugsanstalt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.