20.02.2019 - 11:44 Uhr
MantelOberpfalz

Zum 80. gratulieren die Vereine

Alfred Schaller feierte im Kreise seiner Familie den 80. Geburtstag.

Bürgermeister Richard Kammerer (rechts) beglückwünscht Alfred Schaller (Mitte) zum 80. Geburtstag.
von Johann KneißlProfil

Bereits am Vormittag gratulierte Bürgermeister Richard Kammerer und überreichte ein Geschenk. Am Nachmittag beim "Hauptmann" beglückwünschten Vertreter von SPD, VfB, OWV und Schützenverein den Jubilar. Nach Abschluss der Malerlehre begann und beendete Schaller seine berufliche Laufbahn bei der Firma Witt in Weiden. 20 Jahre lang war er als Betriebsmaler tätig. 1962 lernte er Otilie kennen. Sie war im Betriebsrestaurant beschäftigt und hatte ihm die aufgerissene Arbeitshose wieder geflickt. 1964 wurde geheiratet. Aus der Ehe gingen die Töchter Sylvia und Iris hervor.

Nach Auflösung der Betriebsmalerei im Jahr 1979 wechselte Schaller in die Posthalle, wo er später Gruppenleiter war. Gerne erinnert er sich auch heute noch an eine Witt-Kreuzfahrt im Mittelmeer, die er bei einer Verlosungsaktion kurz nach der Übernahme der Firma durch Otto gewonnen hatte. Acht Tage lang schipperte Schaller durchs Mittelmeer mit Stationen in Athen, Kreta, Dubrovnik und der Türkei. Eine Tochter und auch die Schwiegersöhne sind in der Firma beschäftigt. Selbst die Enkeltochter hat in den Ferien bereits dort gearbeitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.