04.06.2019 - 12:22 Uhr
MantelOberpfalz

Braut singt "Ich sage Ja"

Schon im Mai hatten sich Elisa und Daniel Flierl vor Standesbeamtin Gabi Paulus das Ja-Wort gegeben. Nun folgte die kirchliche Trauung in der St.-Felix-Kirche mit einer Überraschung für den Bräutigam.

Daniel Flierl trägt seine Braut Elisa durch den Hindernisparcours, den die Hundefreunde aus Weiden aufgebaut hatten. Viele weitere Vereine gratulieren den beiden Mantelern vor der St.-Felix-Kirche.
von Rita KreuzerProfil

Die Kolpingsingers aus Mantel begleiteten die Messe. In der Gruppe hat auch schon Elisa mitgewirkt. Sie bereitete nach der Trauung ihrem Mann eine Überraschung und sang für ihn „Ich sage ja“. Daniel ist Polizist in Regensburg, die Braut arbeitet als Erzieherin in der Kinderkrippe „KiWitt“.

Nach dem Gottesdienst gratulierten die kleinen Buben und Mädchen mit ihren Eltern. Spalier standen die Hundefreunde aus Weiden. Die Braut ist ihre Vorsitzende. Die Mitglieder hatten einen Hindernisparcours aufgebaut, durch den der Bräutigam seine Braut tragen musste.Aktiv sind beide noch beim Selbstverteidigungsverein (SVT) in Neustadt, dort haben sie sich auch kennengelernt.

Spalier standen des Weiteren die Schützen der SG Hammerweg für ihren Beisitzer Daniel. Glückwünsche übermittelten auch die SG Rehbühl und der ATSV Tirschenreuth. Ihre Zelte schlagen Elisa und Daniel Flierl vorerst im Elternhaus der Braut in Mantel auf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.