29.01.2019 - 10:26 Uhr
MantelOberpfalz

Einbruchsserie in Mantel und Weiherhammer

In der Nacht auf Sonntag haben bisher unbekannte Einbrecher mehrere Anwesen in Mantel und Weiherhammer aufgesucht und verschiedene Werkzeuge, Treibstoffkanister und auch Fahrräder geklaut.

Symbolbild.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Die Täter durchtrennten mehrere Maschendrahtzäune, um von einem in das andere Grundstück zu gelangen. In einigen Fällen gelangten sie über zum teils unversperrte Nebentüren in die Garagen. Dort stahlen sie Elektrowerkzeuge und mehrere Kanister mit Treibstoff.

Aus einem Anwesen nahmen sie zwei Mountainbikes und eine Angel mit. Ein weiteres hochwertiges Rennrad konnte in der Nähe wieder gefunden werden.

Besonders hohen Schaden hinterließen die Täter bei einer Metallbaufirma in der Turnhallensiedlung. Über eine aufgehebelte Terrassentür gelangten die Täter in den Bürotrakt. Dort durchwühlten sie alle Schränke und Schreibtische. Mit Hilfe der aufgefundenen Schlüssel klauten die Einbrecher aus zwei Tresoren 5500 Euro. Außerdem nahmen sie zwei Laptops und mehrere Handys mit. Da einige Bürotüren versperrt waren, entstand hoher Schaden, also die Täter die Türen aufbrachen.

Insgesamt ist ein Schaden von 20.000 Euro entstanden. Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 09602/9402-0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.