15.11.2018 - 18:13 Uhr
MantelOberpfalz

"Enkeltrick": Senior in Mantel lässt Betrügerin abblitzen

Sie sei seine Enkelin, behauptet die Anruferin. Und sie brauche Geld vom Opa. Beim Senior aus Mantel aber beißt die Betrügerin auf Granit.

Immer wieder versuchen es betrügerische Anrufer mit dem "Enkeltrick". (Symbolbild)
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Mit dem "Enkeltrick" versuchte es eine unbekannte Anruferin am Mittwochmittag bei einem Senior in Mantel. Doch der fiel nicht auf die Masche herein. Gegen 12 Uhr hatte sich die Frau gemeldet und behauptet, sie sei die Enkelin des Mantelers. Im Laufe des Gesprächs bat sie um Geld für den Erwerb einer Immobilie. Der Senior durchschaute den Trick jedoch, verweigerte Auskünfte zu seinen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen und beendete das Gespräch. Zudem informierte er sofort die Polizei. Nun ermittelt die Kripo Weiden. Die Polizei warnt ausdrücklich vor solchen betrügerischen Anrufen. Kriminelle versuchten immer wieder, insbesondere an Geld oder Wertgegenstände von betagten Menschen zu gelangen. Ziel sei auch, ein Vertrauensverhältnis zu schaffen oder Handlungsdruck zu erzeugen. Im Zweifel: Notruf 110.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.