11.10.2020 - 14:31 Uhr
MantelOberpfalz

Manteler Kinder feiern Erstkommunion

Pfarrer Thomas Kohlhepp mit den 7 Mädchen und 12 Buben, die Erstkommunion feierten.
von Autor HOKProfil

"Die Zeiten sind ungewiss, aber nun dürfen 19 Kinder Erstkommunion feiern“, so Pfarrer Thomas Kohlhepp bei seiner Begrüßung am Sonntag in der katholischen Pfarrkirche. Die Kommunionkinder durften während des Festgottesdienstes Kyrierufe, Tagesgebet und Fürbitten sprechen. Die Klassenlehrerin Kerstin Liebl las das Evangelium vor. Die Kommunionkinder halfen beim Verstehen des Evangeliums vom guten Hirten mit einem Sprechspiel: Ein Kind bringt zum Beispiel ein Schaf und sagt: "Wir brauchen eine Gemeinschaft, sonst stirbt es vor Angst." Ein anderes Kind bringt einen Stock zur Erinnerung an den Hirtenstab. Das nächste einen Hirtenmantel, der Schutz bedeutet. Ludwig Reichl an der Orgel, Gisela Reil und Ulrike Rauch (Gesang) gestalteten den Gottesdienst. Anja Fröhlich, Verena Tafelmeier und Anna Wolf hatten die Buben und Mädchen mit vielen Aktionen bis zum Tag der Erstkommunion begleitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.