08.04.2021 - 09:47 Uhr
MantelOberpfalz

Manteler Kinder schmücken Strauch im evangelischen Kirchgarten

Die Kinder schmückten den Fliederstrauch im evangelischen Kirchgarten und r freuten sich nach einer aufregenden Suche im Kirchgarten über Naschereien.
von Eva SeifriedProfil

Durch den erneuten Corona-Lockdown fand seit November 2020 kein Kindergottesdienst in der evangelischen Kirchengemeinde mehr statt.

Das Kindergottesdienst-Team verteilte immer wieder Kleinigkeiten an die Buben und Mädchen und blieb so mit ihnen in Kontakt.

Auch zur Osterzeit ließ sich das Kigo-Team wieder etwas Schönes einfallen. So konnten sich die Kinder eine Woche vor Ostern verschiedenste Bastelsachen ganz coronakonform bei Jutta Lippik auf der Terrasse abholen. Tonanhänger zum Bemalen, Ostereier zum Gestalten, Ausmalbilder der Passions- und Ostergeschichte und Flechtkörbchen standen zur Auswahl.

Dem Aufruf des Kigo-Teams, die gebastelten Dekorationen am Karsamstag an den Fliederstrauch im Kirchhof zu hängen, folgten einige Familien.

Als Überraschung für die Kinder waren kleine Schokoleckereien versteckt, die auf fleißige Sucher warteten.

Bevor die Kinder mit ihren Eltern wieder nach Hause gingen, bekam jedes Kind ein Osterlicht sowie Ostergeschichten.

Auch wenn das Treffen mit den Kindern kurz war, hatten sich alle über das Wiedersehen gefreut.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.