28.06.2019 - 13:43 Uhr
MantelOberpfalz

Marktrat tagt bei großer Hitze.

Die Manteler Marktgemeinderäte tagen im Juni bereits zum zweiten Mal. Sitzungsleiter Richard Kammerer hat viel Lob für die Zuhörer übrig.

von Eva SeifriedProfil

Der Sitzungleiter dankte den Gästen für ihr Interesse an der Sitzung trotz der großen Hitze. Im Rat herrschte große Harmonie, alle Beschlüsse ergingen einstimmig. Breitband und Datenschutz

Die Vereinbarung mit dem Landratsamt über den Einsatz und die Kosten eines gemeinsamen Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragten warf viele Fragen auf. Der Punkt wurde vertragt. Der Breitbandausbau Stufe 2 beginnt Mitte Juli. Asphaltierung

Bezüglich der Asphaltierungen bei der Gemeindeverbindungsstraße Mantel-Weiherhammer beschloss das Gremium, dass die Arbeiten mit dem Einmündungsbereich in die Staatsstraße vorgenommen werden sollen. Der Auftrag für die Sanierung von Straßeneinläufen, Schachtabdeckungen und Asphaltflächen ging an eine Firma in Mantel. Die Abrechnung der Arbeiten erfolgt nach Zeit- und Materialaufwand. Einladung zu Veranstaltungen

Sitzungsleiter Kammerer verlas noch Einladungen für die NEW-Radtour am Sonntag, 7. Juli. Sie startet und endet in Rupprechtsreuth. Außerdem lud die TSG-Mantel-Weiherhammer zum Ehrenabend am Samstag, 20. Juli, ein und die Wasserwacht zur Saisonabschlussfeier am Samstag, 13. Juli. Am Dienstag 2. Juli ist um 19 Uhr im Sitzungszimmer im Gemeindezentrum eine öffentliche Sitzung des Bauausschusses. Es geht um die Gestaltung des Kreisverkehres. Neue Metallbank

Laut Richard Kammerer sei für den Baggerweiher eine neue Metall-Bank bestellt worden. Holzbänke seien oft bei Lagerfeuern verbrannt worden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.