25.07.2019 - 09:23 Uhr
MantelOberpfalz

Pfarrer Hans Bayer spendet 4200 Euro für die Moritzkirche

Zum 50-jährigen Prieserjubilum will Pfarrer Hans Bayer keine Geschenke. Stattdessen wünscht er sich Spenden für die Kirche St. Moritz.

Der Vorstand des Fördervereins St. Moritz mit Harald Puckschamel (links) freut sich riesig über die Spende von 4200 Euro, die Pfarrer Hans Bayer (Zweiter von links) anlässlich seines 50-jährigen Priesterjubiläums überreicht. Weitere Mitgliederder des Vorstands: Maria Erling, Helene Janner, Irmgard Ermer, Waldtraud Hocke, Anton König und Bernhard Weigl (ab Dritter von links) bedanken sich ebenfalls.
von Eva SeifriedProfil

Pfarrer Hans Bayer hat vor kurzem in Mantel sein 50-jähriges Priesterjubiläum mit einem Gottesdienst und einer weltlichen Feier in der Mehrzweckhalle begangen. Er hat auf persönliche Geschenke verzichtet und um Spenden für die Moritzkirche gebeten. 4200 Euro kamen zusammen.

Die überreichte er nun an den Vorstand des Vereins zur Erhaltung und Förderung von St. Moritz. Harald Puckschamel und seine Vorstandskollegen freuten sich riesig. Als nächste Aktion des Fördervereins wird Bernhard Weigl am „Tag des offenen Denkmals“ am Sontag, 8. September, Führungen durch die Moritzkirche veranstalten. Am 13. Oktober lädt der Förderverein zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde in die evangelische Kirche zu einem Taizè-Gebet ein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.